Regie
Kamera
Schnitt
DER WAGEN_Regie_Dominik Hallerbach.png
DER WAGEN_Regie_Johannes Karl.jpg

Foto © Claudia Zweifel

Dominik Hallerbach

ist freischaffender Theatermacher, Filmer und Musiker aus Köln/Berlin. Studium der Philosophie in Berlin und Frankfurt am Main, sowie der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen. DAS GROSSE WELTTHEATER begleitete er als Filmer und spielte einmal ersatzweise den König.

 

                      https://www.dominikhallerbach.de/

Johannes Karl

 

ist Schauspieler, Regisseur und Performance-Künstler. Nach Schauspielstudium an der UdK Berlin war er freischaffend sowie fest engagiert tätig. 2016-20 Masterstudium der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen. 2018 Gründung des Performancekollektivs äöü. Er ist seit 2008 Teil der buehnendautenheims und hat seither in jeder ihrer Produktionen mitgewirkt. Im GROSSEN WELTTHEATER spielt er den Landmann.             

                                        https://johanneskarl.de/

Produktionsleitung
Carina Graf_edited.png

Carina Graf

ist freie Produktionsleiterin für Theater. Nach Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum betreut sie seit 2016 hauseigene Projekte und Gastspiele am FFT Düsseldorf. Als freie Produktionsleitung arbeitet sie mit Rotterdam Presenta (Düsseldorf) und äöü (Bochum) zusammen und ist für die Administration der ehrenfeldstudios e.V. in Köln mitverantwortlich.

Co-Produktion

Annette Storr

ist Professorin für Dramaturgie in Leipzig und Theaterregisseurin. Sie ist Initiatorin der buehnendautenheims, die sie seit 1991 künstlerisch leitet. 2017 inszeniert sie Calderóns DAS GROSSE WELTTHEATER und unternimmt damit 2019 die DAS GROSSE WELTTHEATER - Tour nach Berlin. Bei DER WAGEN. Ein Theater-Roadmovie durch Deutschland fungiert sie als Co-Produzentin. 

Ensemble
buehnendautenheims.webp

Die buehnendautenheims     

sind ein Theater- und Musiktheaterensemble in Alzey-Dautenheim in Rheinhessen, das auf Initiative von Annette Storr seit 1991 mit Theateramateur*innen und professionellen Theaterschaffenden in Dautenheim Stücke inszeniert und aufführt. 2017 entsteht hier die Inszenierung von Calderóns DAS GROSSE WELTTHEATER, mit dem das Ensemble 2019 auf 17-tägige Deutschland-Tour bis Berlin geht. DER WAGEN. Ein Theater-Roadmovie durch Deutschland ist in Zusammenarbeit mit den buehnendautenheims produziert.                                                 

                                                                                                       https://www.buehnendautenheims.org/

Foto © Thomas Keck